Sie sind hier: Startseite > Portrait > Presse > Büro Forum 2000 stellt sich der konjunkturellen Herausforderung
Anmelden


Passwort vergessen?
Fachhändler Shop

brshoplogo
Online-Shop für Partner

 

Büro Forum 2000 stellt sich der konjunkturellen Herausforderung

— abgelegt unter:

Quartalsergebnis laut Plan, wechselhafte Entwicklung mit zufrieden stellendem Ergebnis

Gekennzeichnet durch die allgemein äußerst schwierige gesamtwirtschaftliche Situation entwickelte sich bereits das Jahr 2009 für die Büro Forum 2000 AG äußerst wechselhaft. Zu Beginn des Jahres 2010 blickte die Büro Forum 2000 AG daher nur verhalten optimistisch in die Zukunft. Eine Konsolidierung der Umsatzzahlen war – optimistisch geplant – das angestrebte Ziel.

Bedingt durch die immer enger werdende Kooperation mit der ebenfalls in Haan ansässigen Büroring eG sowie durch die aktive Ausweitung der vertrieblichen Aktivitäten, konnte im ersten Quartal der konservativ geplante Umsatz erzielt werden.

Die sprunghaften Veränderungen der letzten Monate – Plus und Minus zu den Vorjahren – lassen seriöse Umsatzprognosen für die kommenden Monate eigentlich nicht zu. Ute Suberg, Vorstand der Büro Forum 2000 AG, geht dennoch davon aus, ein stabiles Ergebnis erreichen zu können.

Weiterhin strenge Kostenkontrolle sowie die fortschreitende Optimierung der Geschäftsabläufe wird auch im Jahr 2010 das Ziel der Büro Forum 2000 AG sein. Davon wiederum profitiert jeder angeschlossene Fachhandelspartner, um sich den Herausforderungen des Marktes noch besser stellen zu können.

Die Stärkung und Erhaltung der mittelständischen Betriebe der PBS Branche hat bei der Büro Forum 2000 AG oberste Priorität.

 

Kontakt:

Büro Forum 2000 AG • Siemensstraße 7 • 42781 Haan
Ute Suberg • Tanja Müller
Tel.: 0 21 29 / 55 71 502 • Fax: 0 21 29 / 55 71 509
eMail: t.mueller@bmc-marketing.de

 

Artikelaktionen
« September 2017 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930